Digitaler Jounalismus und mehr

Muhammad Farhan ist ein digitaler Journalist und Trainer. Er interessiert sich für Digitalisierung und Menschenrechte sowie Intersektionalität. Nachdem er vor zehn Jahren den Preis für Best News Broken in a Blog von Google Pakistan und CIO Pakistan erhielt, wusste er, dass digitaler Journalismus seine Berufung ist.

Er arbeitete bereits für Online Plattformen GlobalVoices, FutureChalleners.org der Bertelsmann Stiftung und den TV-Sender Dunya News sowie die Zeitung Daily Times in Pakistan. Er baute Online Communities mit auf, und schrieb als Redakteur und Reporter Editorials und Kolumnen.

Er hat einen Master in Politikwisschenschaft und einen M.Phil in Medien und Kommunikation. Handbook Germany unterstützt er redaktionell auf freiberuflicher Basis.

In seiner Freizeit arbeitet er am Relaunch seines Nachrichten-Blogs mrfarhan.de. Dieser hat bessere Tage und bessere Namensgebungen gesehen. Obwohl er den Blog anonym veröffentlichte, musste er sich aufgrund des harten Eingreifens der pakistanischen Regierung selbst zensieren und den Blog schließlich aufgeben.