Wo finde ich Beratung & Unterstützung?

Es gibt in Deutschland viele Beratungsstellen für LGBTQIA+. Sie helfen und unterstützen Sie bei allen möglichen Fragen in den Bereichen Liebe, Sex, Krankheiten, Diskriminierung, Coming-Out, etc. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie z.B. auf der Website des VLSP. Außerdem können Sie sich von den Mitarbeiter*innen von GLADT e.V. auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Türkisch, Farsi, Französisch, Hebräisch, Urdu und Punjabi unter der Telefonnummer 0152-11859839 oder der Emailadresse info@gladt.de beraten lassen. Es kann auch eine Beratung in einer anderen Sprache organisiert werden. Beratungsstellen speziell für geflüchtete LGBTQIA+ finden Sie auf der Website von queer-refugees.de

Wenn Sie unter 27 Jahren sind, können Sie sich außerdem auch an die Mitarbeiter*innen von comingout.de wenden. Sie sind auf Deutsch und Englisch unter der Telefonnummer 030-67122671 oder der Email help@comingout.de zu erreichen.

Sie können außerdem auch Mitglied im Lesben- und Schwulenverband (LSVD) werden. Der LSVD setzt sich für die Rechte von LGBTQIA+ ein.