Kann ich einfach so gekündigt werden?

In Deutschland gibt es generell einen starken Kündigungsschutz. Wenn Sie seit mehr als sechs Monaten in einem Betrieb mit mehr als 10 Mitarbeiter*innen arbeiten, dürfen Sie nicht einfach so gekündigt werden. Ihr Arbeitgeber braucht einen der folgenden Gründe dafür:

  • Betriebsbedingte Gründe: Wenn Ihr Unternehmen weniger Aufträge bekommt und darum nicht mehr alle Arbeitnehmer*innen bezahlen kann, können Sie gekündigt werden.
  • Verhaltensbedingte Gründe: Wenn Sie z.B. Ihren Arbeitgeber betrügen oder bestehlen, Ihre Kolleg*innen beleidigen oder belästigen, unentschuldigt fehlen, privat im Internet surfen oder gegen die Betriebsordnung verstoßen, können Sie gekündigt werden.
  • Personenbedingte Gründe: Wenn Sie aufgrund Ihrer persönlichen Fähigkeiten oder Eigenschaften nicht mehr in der Lage sind, Ihre Arbeit zu erledigen, können Sie gekündigt werden. Das kann z.B. passieren, wenn sie sehr lange krank sind oder Sie Ihre Arbeitserlaubnis verlieren.

Wichtig: Sie dürfen niemals wegen Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer sexuellen Orientierung, Ihrer Religion, Ihrer Herkunft, etc. gekündigt werden.