Coronavirus - Hilfen vom Staat

Welche Hilfen gibt es für mich?

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Und hat massive Auswirkungen auf das wirtschaftliche Leben. Viele Menschen haben bereits ihren Job verloren. Freiberufler und Kleinunternehmer erhalten weniger oder keine Aufträge mehr. Hier erfahren Sie, welche Hilfen Sie jetzt vom Staat bekommen können.

Welche Hilfen vom Staat gibt es für mich?

Was mache ich, wenn ich gekündigt werde oder nur noch wenig Geld verdiene?

Kann ich wegen der Corona-Krise Extrageld vom Jobcenter bekommen?

Ich bin beim Jobcenter und mein Bescheid endet bald. Was tun?

Ich bin Student*in und habe meinen Nebenjob verloren. Gibt es Hilfen für mich?

Ich bin selbständig und habe jetzt (fast) keine Einkünfte mehr. Was tun?

Welche Hilfen gibt es für Familien?

Ist mein Aufenthaltstitel gefährdet, wenn ich Hilfen vom Staat bekomme?

Ich kann meine Miete nicht mehr bezahlen. Was tun?

Ich kann meine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Was tun?

Wie hilft der Staat noch?

Wichtig

Wenn Sie denken, dass Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben, rufen Sie Ihren Arzt oder die Nummer 116117 an. Dort wird Ihnen gesagt, was zu tun ist. Gehen Sie auf keinen Fall ohne vorheriges Telefongespräch zum Arzt.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Dennoch beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.