Asyl und Aufenthalt für LGBTQIA+

Welche Rechte habe ich als geflüchteter LGBTQIA+?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.

Die ersten Wochen und Monate in Deutschland sind für alle Menschen herausfordernd. LGBTQIA+ Geflüchtete haben aber oft mit zusätzlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Hier erfahren Sie, welche Rechte und Möglichkeiten Sie als geflüchteter LGBTQIA+ haben.

Was muss ich wissen?

Bekomme ich als LGBTQIA+ Asyl?

Wo bekomme ich während meines Asylverfahrens Unterstützung?

Ich werde in meiner Kommune diskriminiert - kann ich trotz Wohnsitzauflage umziehen?

Wichtig

Holen Sie sich unbedingt Unterstützung, wenn Sie diskriminiert oder angefeindet werden. Das Gesetz in Deutschland steht auf Ihrer Seite und wird Sie gegen Diskriminierung, Anfeindungen und Gewalt schützen. Wenden Sie sich an die Antidiskriminierungsstelle oder eine Beratungsstelle für LGBTQIA+, wenn Sie Hilfe brauchen. Beratungsstellen finden Sie unter queer-refugees.de.