Ruhezeiten

Wann dürfen sich die Nachbarn über Lärm beschweren?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.

Treffen Sie Basma and Mohamed, die Sie über Ruhezeiten in Deutschland informieren.

Erfahren Sie von den beiden mehr über “Ruhezeit” und “Zimmerlautstärke”, die sehr speziellen Regelungen darüber, wann man in Deutschland leise sein sollte und wie leise es genau sein soll. 

Was sind "Ruhezeiten"?

Ruhestörung ist die Belästigung anderer Personen durch Lautstärke oder andere Ereignisse, wie Licht oder mechanische Einwirkung.

Ruhestörung gilt als eine der häufigsten Ursachen für Streit unter Nachbarn. Was zu bestimmten Zeiten erlaubt ist und was nicht, kann im Mietvertrag oder der Hausordnung geregelt sein. Mittags- und Nachtruhe sind geregelt: Zwischen 13 und 15 Uhr ist Mittagsruhe und zwischen 22 und 6 Uhr Nachtruhe.

 Erfahren Sie hier mehr zum Thema wohnen.