April, April!

Wann sagt man „April, April!“?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.

Am 1. April darf man nicht alles glauben. Viele machen an diesem Tag gern April-Scherze. Das heißt sie schwindeln ein bisschen, aber nur aus Spaß. Wenn Sie einen April-Scherz machen, können Sie danach “April, April!” sagen. Damit wissen alle, dass es nicht ernst gemeint war.

Ace Mahbaz und Laura Pannasch zeigen, was “April, April!” heißt.