Leergutannahmestelle

Was ist das?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.

Sie wissen sicher schon lange, dass es in Deutschland Pfand gibt. Der Ort wo man die Flaschen und Dosen abgibt, heißt aber oft nicht "Pfandabgabe" sondern “Leergutannahmestelle”. In der deutschen Sprache gibt es einfach sehr viele lange Wörter. 

Ace Mahbaz und Laura Pannasch zeigen eine Situation, in der man “Leergutannahmestelle“ sagt.