Schufa

Was ist eine Schufa-Auskunft?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.
Untertitel finden Sie im Video unter "Settings"

Wenn Sie eine Wohnung mieten wollen, fragt Ihr Vermieter wahrscheinlich nach einer Schufa-Auskunft. Banken führen eine Schufa-Abfrage durch, bevor Sie Ihnen einen Kredit geben. Sogar wenn Sie ein Handy kaufen oder ein Auto leasen, wird Ihnen meist ein Vertrag mit einer Schufa-Klausel vorgelegt.

All das hat mit der Schufa Holding AG zu tun. Die Schufa Holding AG (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Auskunftsstelle, die Informationen von Verbraucher*innen und Unternehmen sammelt, die für eine Kreditvergabe relevant sind. Anhand Ihres Zahlungsverhaltens in der Vergangenheit werden Prognosen über Ihr Zahlungsverhalten in der Zukunft getroffen und in Zahlenwerte (“Schufa-Scores”) übersetzt. Das wird Bonitätsauskunft genannt.

Die Schufa Holding AG verlangt Geld für die Bonitätsauskunft. Nach deutschem Gesetz haben Sie aber das Recht einmal im Jahr eine kostenlose Schufa-Datenauskunft zu erhalten. Dadurch sollen Sie erfahren können, welche Informationen gespeichert werden, woher diese stammen und an wen sie weitergeleitet wurden.

Wichtig: In Zeitungsanzeigen oder im Internet bieten Kredithaie Ihnen Geld ohne Schufa-Abfrage. Fallen Sie darauf nicht hinein! Sie sind mit Sicherheit unseriös.

Was muss ich wissen?

Warum verlangen Vermieter eine Schufa-Auskunft?

Wie bekomme ich eine kostenlose Schufa-Datenauskunft?

Muss ich die Schufa-Auskunft abgeben?

Was ist eine Schufa-Abfrage?

Was ist eine Schufa-Klausel?

Welche Daten speichert die Schufa Holding AG?

Wie kommt die Schufa Holding AG an die Daten?

Was mache ich bei Fehlern der Schufa?

Wir binden an dieser Stelle Inhalte von {videoservice} ein. Weitere Informationen dazu finden Sie {socialhintlink_begin}hier{socialhintlink_end}.

Wichtig

Es ist gesetzlich festgelegt dass Sie einmal im Jahr eine kostenlose Schufa-Datenauskunft anfordern dürfen ("Datenkopie nach Art. 15 DS-GVO"). Wie Sie die kostenlose Schufa-Auskunft bekommen können, erfahren Sie im Abschnitt „Wie bekomme ich eine kostenlose Schufa-Datenauskunft?“

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Dennoch beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.