Familienasyl

Welche Möglichkeiten haben wir?

Frau und Kinder warten an Straße

Wenn Ihre Familie nach Ihrer Anerkennung als Asylberechtigter, Flüchtling oder subsidiär Schutzberechtigter im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland gekommen ist, kann Ihre Familie „Familienasyl“ beantragen. Familienasyl bedeutet, dass Ihre Familie den gleichen Status und alle damit verbundenen Rechte wie Sie selbst bekommt.

Was muss ich wissen?

Welche Vorteile und Nachteile hat Familienasyl?

Wer kann Familienasyl beantragen?

Wann und wo kann ich Familienasyl beantragen?

Welchen Status hat meine Familie, während ihr Antrag auf Familienasyl geprüft wird?

Ich darf kein Familienasyl beantragen - welche Möglichkeiten habe ich?

Wichtig

Wenn Ihre Familie kein Familienasyl beantragen will, aber eigene Fluchtgründe hat, sollte sie diese trotzdem beim BAMF vortragen. Das kann später wichtig werden, wenn z.B. Ihre eigene Anerkennung widerrufen wird und Ihre Familie einen eigenen Asylantrag stellen möchte.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Dennoch beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.